Direkt zum Inhalt
Ministerium für auswärtige Angelegenheiten

Ritva Koukku-Ronde ist neue Botschafterin Finnlands in Berlin - Botschaft von Finnland, Berlin : Aktuelles

BOTSCHAFT VON FINNLAND, Berlin

Botschaft von Finnland
Rauchstrasse 1, 10787 Berlin
Tel. +49-30-50 50 30
E-Mail: info.berlin@formin.fi
Deutsch | Suomi | Svenska |  |  |  | 
Normale SchriftGrößere Schrift
 
Nachrichten, 16.09.2015 | Botschaft von Finnland, Berlin

Ritva Koukku-Ronde ist neue Botschafterin Finnlands in Berlin

Seit Anfang September 2015 leitet Ritva Koukku-Ronde die Botschaft von Finnland in Berlin. Zuvor war sie vier Jahre Botschafterin in Washington DC. 

Foto: Reto Halme
Koukku-Ronde


"Die auch historisch gesehen sehr wichtigen Beziehungen zwischen Finnland und Deutschland sind in allen Bereichen hervorragend. Es ist unerlässlich, dass Politiker, Beamte und andere Akteure in der Außen- und Sicherheitspolitik sowie allgemein in EU-Angelegenheiten eng zusammenarbeiten", so Botschafterin Koukku-Ronde.

"Deutschland ist für Finnland ein überaus bedeutender Handelspartner. Da die finnische Wirtschaft vom Export abhängig ist, sind unsere Aktivitäten hier in Europas größter und ständig wachsender Wirtschaftsmacht von zentraler Bedeutung."

Den grundlegenden Auftrag der Botschaft und der anderen Mitglieder des Team-Finland-Netzwerkes definiert Botschafterin Koukku-Ronde mit den Worten "Alles, was wir tun, muss die Sicherheit und den Wohlstand Finnlands verbessern".

Für das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten Finnlands ist Ritva Koukku-Ronde seit Anfang der 1980er Jahre tätig. In Deutschland war sie bisher zweimal auf Posten: 1986 in Bonn und in den Jahren 1998-2003 als Gesandte - also Stellvertreterin des Botschafters – in einer Zeit, in die auch der Umzug der Botschaft von Bonn nach Berlin fiel. Gesandte war sie außerdem auch in Den Haag und in Nairobi.

In Helsinki war Ritva Koukku-Ronde Unterstaatssekretärin im Außenministerium, außerdem Mitglied der Leitungsgruppe des Ministeriums und Gouverneurin Finnlands bei Entwicklungsbanken mit dem Schwerpunkt Asien, Afrika und Lateinamerika. Darüber hinaus war sie als Vorstandsvorsitzende von Finnfund, Leiterin der entwicklungspolitischen Abteilung, stellvertretende Leiterin der Europaabteilung und Leiterin der Abteilung für Wirtschafts- und Sozialfragen der Vereinten Nationen tätig.

Text: Merja Sundström

Seite drucken

Aktualisiert 23.09.2015


© Botschaft von Finnland, Berlin | Impressum | Kontakt