Direkt zum Inhalt
Ministerium für auswärtige Angelegenheiten

MTK und die finnische Nationalmannschaft der Köche gemeinsam in Deutschland auf der weltgrößten Messe für Lebensmittel - Botschaft von Finnland, Berlin : Team Finland

BOTSCHAFT VON FINNLAND, Berlin

Botschaft von Finnland
Rauchstraße 1, 10787 Berlin
Tel. +49-30-50 50 30
E-Mail: info.berlin@formin.fi
Deutsch | Suomi | Svenska |  |  |  | 
Normale SchriftGrößere Schrift
 
Nachrichten, 12.09.2018 | Botschaft von Finnland, Berlin

MTK und die finnische Nationalmannschaft der Köche gemeinsam in Deutschland auf der weltgrößten Messe für Lebensmittel  –Finnland Hauptpartner der Grünen Woche 2019

Der Zentralverband der Landwirte und Forstbesitzer MTK eV. und die finnische Köche-Nationalmannschaft treten gemeinsam auf der vom 18.-27.1.2019 stattfindenden Grünen Woche in Deutschland auf. Jedes Jahr wählt die Messe ein Partnerland – und im nächsten Jahr heißt dieses Partnerland Finnland. 

Foto: Virpi Kulomaa
Suomen kokkimaajoukkue Grüne  Woche
Suomen kokkimaajoukkue

Die Grüne Woche ist die weltgrößte Verbrauchermesse der Lebensmittelbranche. Finnland präsentiert sich in einer eigenen Halle unter dem Thema „Grüße aus der Wildnis – Greetings from the Wild.” Das Messekonzept „Aus der Wildnis” und die damit verbundenen Partnerschaftsprogramme wurden von Hasan & Partners erarbeitet.

Ziel der Kooperation ist die Präsentation der Vielseitigkeit der finnischen Lebensmittelbranche, wie die Lebensmittelerzeugung unter arktischen Bedingungen, die nachhaltige Herstellung von Lebensmitteln aus Rohstoffen unserer sauberen Natur sowie die Darstellung von Finnland als attraktives Ziel für den kulinarischen Tourismus und auch die Unterstützung der teilnehmenden Unternehmen durch die Schaffung eines gemeinsamen Finnland-Markenzeichens.

„Wir sind sehr froh über diese Kooperation, da es zu den Aufgaben der Nationalmannschaft gehört, Kenntnisse über Finnland und unsere Lebensmittel bei internationalen Wettkämpfen zu präsentieren. Der gemeinsame Messeauftritt entspricht dieser Aufgabenstellung in hervorragender Weise“, teilt Exekutivdirektor Tapio Laine von der finnischen Köche-Nationalmannschaft mit.

„Wir beglückwünschen die Köche-Nationalmannschaft zu ihrer herausragenden Arbeit und den Erfolgen bei der Förderung der finnischen Essenskultur. Diese Kooperation ist für uns von großer Bedeutung, da die Präsentation unserer Lebensmittelbranche und der Export von Lebensmitteln uns bei unseren Bemühungen zur weiteren Entwicklung einer nachhaltigen einheimischen Landwirtschaft unterstützt. Die in Finnland eingesetzten Erzeugungsformen und die arktischen Erzeugerbedingungen werden so zu einem Faktor der Stärke. Durch die Kooperation mit der Köche-Nationalmannschaft stellen sie einen einzigartigen Wettbewerbsvorteil dar, der auf der Messe in Form einer Kombination aus interessanten kulinarischen Erlebnissen und Tourismus erlebbar wird,“ sagt der Vorsitzende von MTK, Dr. Juha Marttila.

Die Messegäste werden während der gesamten Messe die Gelegenheit haben, von den Profis der Köche-Nationalmannschaft zubereitete finnische Spezialitäten kennenzulernen. Zusätzlich zur Verköstigung der Messegäste werden auch die zahlreichen Bewirtungen bei Unternehmenspräsentationen und das Eröffnungsbuffet der Grünen Woche für 3500 Personen zu den Aufgaben der Köche-Nationalmannschaft gehören. Für die Speisen und Getränke zeichnet in Zusammenarbeit mit der Köche-Nationalmannschaft Gastronom Pekka Kääriäinen von Bryggeri Helsinki in Berlin verantwortlich.

Die Messe 2019 wird besonderes Augenmerk auf saubere arktische Lebensmittel aus einer sauberen Natur, auf die nachhaltige Forstwirtschaft, auf ökologische Holzerzeugnisse und auf Finnland als Erlebnis-und Naturreiseland mit hohem Erholungswert lenken. Die Provinzen werden sich auf dem Finnland-Messestand präsentieren. Jährlich besuchen mehr als 400.000 Besucher und Tausende Medienvertreter die Messe. Auch als Ort der Vernetzung und des Treffens hat sich die Messe weltweit unter den Entscheidungsträgern und Akteuren der Landwirtschaft einen Namen gemacht.

Hauptträger des Finnland-Messestandes ist der Verband MTK. Der Messestand und die damit in Verbindung stehende Gesamtplanung einschließlich der Kommunikation geschieht in Zusammenarbeit mit dem Zentralverband der schwedischsprachigen landwirtschaftlichen Erzeuger SLC, dem Ministerium für Land- und Forstwirtschaft, Business Finland, der Botschaft von Finnland in Deutschland sowie dem Finnland-Institut in Deutschland.

Aus Finnland werden sich mehr als 50 Unternehmen an der Messe beteiligen. Die Namen der Unternehmen und wichtigsten Kooperationspartner werden im Verlauf des Septembers bestätigt und veröffentlicht. Während der Messe werden zusätzlich zu den Kontakten mit den Verbrauchern auch Kontakte mit den Einkäufern deutscher Handelsketten und Großhändlern für Restaurantbedarf geschlossen.

Seite drucken

Aktualisiert 12.09.2018


© Botschaft von Finnland, Berlin | Impressum | Kontakt